Polizei Braunschweig

POL-BS: Mutmaßliche Schläger nach Flucht gestellt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 19.06.16

Nach dem Notruf eines 18-Jährigen, der mitgeteilt hatte, dass er in der Nacht zum Sonntag am Löwenwall von zwei Personen angegriffen worden sei, konnten mehrere Funkstreifen gleich darauf zwei Tatverdächtige im Magniviertel stellen.

Die beiden 17 und 24 Jahre alten Beschuldigten wurden zunächst dem Polizeigewahrsam zugeführt. Dabei leisteten sie Widerstand und beschimpften, beleidigten und bedrohten die Einsatzkräfte.

Der Minderjährige wurde dann seinem Elternhaus zugeführt, während der Ältere bis zum Morgen im Gewahrsam blieb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: