Polizei Braunschweig

POL-BS: Soziusfahrer soll zugeschlagen haben - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 24.05.15, 17.00 Uhr Braunschweig, Rebenring

Im Zuge der Ermittlungen zu einer Schlägerei zwischen einem Autofahrer und dem Sozius eines Motorrades an der Kreuzung Hamburger Straße, Rebenring sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer soll das Geschehen vom Radweg aus beobachtet haben.

Dieser und weitere mögliche Beobachter werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0531 476 3315 mit der Polizei in der Guntherstraße in Verbindung zu setzen.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag, den 24.05., gegen 17.00 Uhr. Im Streit nach einem Fahrfehler wird der Soziusfahrer eines Motorrades beschuldigt, den beteiligten Autofahrer nach dem Anhalten auf offener Straße gegen den Kopf geschlagen haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: