Polizei Braunschweig

POL-BS: Wildpinkler am Polizeigebäude

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 16.06.16, 11.14 Uhr

Den absolut falschen Platz zur Verrichtung seiner Notdurft suchte sich ein 35-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag in der Braunschweiger Innenstadt aus.

Über eine Videokamera beobachtete ein Polizeibeamter in der Wache des Polizeikommissariats in der Münzstraße kurz nach Mitternacht, wie eine männliche Person gegen die Fassade des Dienstgebäudes urinierte.

Als weitere Beamte ihn zur Rede stellen wollten, beschmierte der Mann die Hauswand gerade mit einem Eddingstift.

In seinen Taschen hatte er ein sogenanntes Einhandmesser, welches zu führen verboten ist.

Ergebnis: Atemalkoholtest ergab 1,54 Promille. Das Messer und der Farbstift wurden sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und zwei Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen Verstoß gegen das Waffengesetz und Urinieren in der Öffentlichkeit wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: