Polizei Braunschweig

POL-BS: Zivilstreife nimmt Fahrraddiebe fest

Braunschweig (ots) - 15.06.16, 00.10 Uhr Braunschweig, Wendenring

Geländeräder im Gesamtwert von über 1.500 Euro hatten drei Fahrraddiebe am Wendenring mitgehen lassen, als Zivilfahnder in der Nacht zugriffen.

Ein Zeuge, der das verdächtige Treiben der Männer auf den Hinterhöfen der Häuser beobachtete, informierte die Polizei per Notruf und gab die entscheidenden Hinweise. Wie sich herausstellte, gingen die Täter arbeitsteilig vor. Während zwei die Hinterhöfe nach hochwertigen Fahrrädern absuchten, stand ein Mittäter auf der Straße Schmiere.

Als die Beamten zugriffen, hatten die Beschuldigten im Alter von 29, 33 und 41 Jahren bereits drei Räder zur Seite geschafft und wollten flüchten. Alle drei konnten gestellt werden. Einer der Festgenommenen hatte einen Seitenschneider zum Aufbrechen von Schlössern dabei.

Die Beamten stellten die Räder zunächst sicher. Die Ermittlungen zu den Eigentümern der Mountainbikes dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: