Polizei Braunschweig

POL-BS: Verkehrsunfall - ohne Personenschaden - mit 17 beteiligten Fahrzeugen

Braunschweig (ots) - Zeit: 13.02.2016; 17:56 Uhr Ort: BAB 2, Rtg. Berlin, i.H. Km: 186, LK Peine

Zur o.g. Zeit befährt ein polnischer Staatsbürger (54 Jahre alt) mit seinem Sattelzug die BAB 2, in Rtg. Berlin. Etwa bei Kilometer 186 (zwischen der Anschlussstelle Peine und der TRA Zweidorfer Holz) verliert der Sattelauflieger eine komplette Reifenlauffläche.Insgesamt 16 nachfolgende Pkw können der Lauffläche oder anderen Fahrzeugteilen von zuvor verunfallten Pkw nicht ausweichen und werden beschädigt. Drei der beschädigten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten von ortsansässigen Abschleppunternehmen von der BAB entfernt werden. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme vor Ort war der Hauptfahrstreifen gesperrt, auf Grund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keiner Beeinträchtigung des Individualverkehrs. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 15.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: