Polizei Braunschweig

POL-BS: Promillefahrt - Wohnmobil und Hauswand gerammt

Braunschweig (ots) - 30.01.16, 12.35 Uhr Braunschweig, Neustadtring

Schaden in Höhe von gut 30.000 Euro entstand bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf dem Neustadtring.

Ein 72 Jahre alter Autofahrer war Samstagmittag nahezu ungebremst gegen ein im rechten Fahrstreifen abgestelltes Wohnmobil geprallt. Anschließend legte der Unfallfahrer den Rückwärtsgang ein und stieß beim Zurücksetzen mit einem weiteren Wagen zusammen, der ebenfalls erheblich beschädigt wurde. Schließlich fuhr der 72-Jährige noch über die Gegenfahrbahn des Neustadtrings bis gegen eine Hauswand auf der anderen Straßenseite. Die Fassade wurde beschädigt. Der Opel des Mannes dürfte nur noch Schrottwert haben.

Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der 72-Jährige, der sich bei der Karambolage selbst verletzt hatte, unter Alkoholeinfluss stand. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: