Polizei Braunschweig

POL-BS: Unfall beim Fahrstreifenwechsel - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 26.01.16, 10.12 Uhr Braunschweig, Kalenwall

Schaden in Höhe von über 2.500 Euro entstand am Morgen kurz nach 10.00 Uhr nach der seitlichen Karambolage zweier Wagen auf dem Kalenwall.

Dabei gerieten der Porsche eines 44 Jahre alten Mannes und der Volvo einer 35-jährigen Frau aneinander. Beide waren in Richtung Europaplatz unterwegs. Verletzt wurde niemand.

Zur Klärung des Hergangs sucht der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531 476 3935 dringend Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: