Polizei Braunschweig

POL-BS: 3 verletzte Personen und 4 zerstörte PKW nach Unfall

Braunschweig (ots) - Am Samstag, 23.01.2016 Uhr, kam es auf der Forststraße in Braunschweig zu einem Verkehrsunfall mit 4 beteiligten PKW und 3 verletzten Fahrzeugführern. Eine 60-jährige Frau war mit ihrem VW Golf stadtauswärts fahrend zwischen der Kreuzung "Steinriedendamm" und der Einmündung "Im Bastholz" aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wo sie zunächst mit dem VW UP einer 29-jährigen Frau und danach mit dem VW Golf eines 28-jährigen Mannes zusammen stieß. Diese Fahrzeuge wurden durch den Anprall nach rechts in den Straßengraben gedrückt. Im weiteren Verlauf kam es ncoh zu einem Zusammenstoß mit dem Audi eines 28-jährigen Mannes. Beide Frauen und der 28-jährige Golffahrer wurden leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von 46.000,00 Euro. Während der Bergung der Fahrzeuge musste die Forststraße kurzfristig in beiden Richtungen voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: