POL-BS: Brandopfer in Lebensgefahr

Braunschweig (ots) - 18.01.16, 09.50 Uhr Braunschweig, Otto-von-Guericke-Straße

Die bei einem Feuer in ihrer Wohnung im Hochhaus Otto-von-Guericke-Straße durch Rauchgas schwer verletzte 73-jährige Frau (wir berichteten) schwebt nach Auskunft der behandelnden Ärzte in Lebensgefahr.

Die Frau wurde inzwischen in eine Spezialklinik nach Hannover verlegt.

Brandermittler der Kriminalpolizei haben die Untersuchung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: