Polizei Braunschweig

POL-BS: Berufsschule nach Drohanruf geräumt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 14.01.16, 09.52 Uhr

Nach einem Drohanruf in der Berufsbildenden Schule an der Salzdahlumer Straße wurde am Morgen vorsichtshalber eine Räumung veranlasst, die problemlos verlief.

Die Polizei hat momentan den unmittelbaren Bereich gesperrt Die Salzdahlumer Straße und die Schwartzkopffstraße sind für den Verkehr ebenfalls gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: