Polizei Braunschweig

POL-BS: Fahndung nach Tatverdächtigem nach Leichenfund in Braunschweiger Wohnung

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 08.01.2016 Nachmeldung

Nach dem gewaltsamen Tod einer 50-Jährigen, die am Donnerstagvormittag in ihrer Wohnung in der Braunschweiger Innenstadt aufgefunden worden war (wir berichteten), hat die Kriminalpolizei einen Tatverdächtigen ermittelt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde wegen dringenden Tatverdacht ein Haftbefehl wegen Mordes gegen den derzeitigen mutmaßlichen Lebensgefährten der Frau erlassen.

Die Polizei fahndet nach dem 47 Jahre alten flüchtigen Heiko N.

Es wird um Hinweise auf seinen derzeitigen Aufenthaltsort gebeten. Ferner sollten sich Personen melden, die seit vergangenem Mittwochabend Kontakt zu ihm hatten. Kriminaldauerdienst Braunschweig, Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: