POL-BS: Diebe hinterließen Fußspuren

Braunschweig (ots) - 07.01.16, 22.50 Uhr LK Peine, A2, TuR Zweidorfer Holz

Fußspuren im Schnee führten in der Nacht Zivilfahnder der Autobahnpolizei Braunschweig zum Wagen dreier mutmaßlicher Ladungsdiebe auf dem Geländer der Tank- und Rastanlage Zweidorfer Holz an der A2. Die Beamten hatten zunächst zwei verdächtige Männer zwischen den zur Nacht abgestellten Lastwagen gesehen und wenig später auch zwei Sattelauflieger mit aufgeschnittenen Planen entdeckt.

Fußspuren gingen von den Fahrzeugen aus bis zu einem Kleintransporter mit drei Männern im Alter von 27, 28 und 32 Jahren. In einem Versteck im Armaturenbrett fanden die Beamten ein speziell zum Aufschlitzen von Planen angefertigtes Messer. Die Beschuldigten wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: