Polizei Braunschweig

POL-BS: Berufsinformationsveranstaltung bei der Polizeidirektion Braunschweig

ein Dokument zum Download

Braunschweig (ots) - Die Polizeidirektion Braunschweig führt am Dienstag, den 19. Januar 2016, um 17:00 Uhr, eine Berufsinformationsveranstaltung mit dem Thema "Mein Kind bei der Polizei?" durch. Die Veranstaltung ist insbesondere für Eltern gedacht, deren Kinder sich für den Polizeiberuf interessieren. Aber auch die Berufsinteressentinnen und -interessenten selbst sind auf der Veranstaltung gern gesehene Gäste. Die Berufsberater der Polizeidirektion Braunschweig werden über den Polizeiberuf mit allen seinen Möglichkeiten berichten und detaillierte Informationen rund um die Einstellungsvoraussetzungen, das Auswahlverfahren und das Studium an der Polizeiakademie geben. Anschließend wird es genügend Zeit für individuelle Gespräche oder Fragen geben. Die Veranstaltung wird im Konferenzraum 3 der Polizeidirektion Braunschweig, Friedrich-Voigtländer-Straße 41, 38104 Braunschweig stattfinden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir weisen an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass eine Bewerbung bei der Polizei Niedersachsen auch mit einem Realschulabschluss möglich ist. Bevor es dann mit dem Studium losgeht, wird im Rahmen einer zweijährigen Phase aus Fachoberschule und Praktikum in einer Polizeidienststelle die Fachhochschulreife "absolviert". Unmittelbar danach beginnt dann das Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen.

Bei Fragen rund um unsere Informationsveranstaltung wenden Sie ich bitte an Herrn Arth, Tel.: 0531-476-1314.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PD Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-1004 /- 1041 /-1042
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pd-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: