Polizei Braunschweig

POL-BS: Überfall auf Modegeschäft - Täter drohte mit Schusswaffe

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 09.06.2015, 10.00 Uhr

Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf das Geschäft "California Jeans" im Magniviertel erbeutete ein Täter am Montagmorgen eine geringe Bargeldsumme.

Die allein anwesende Mitarbeiterin (48) hatte den im Eckhaus Kuhstraße/Ölschlägern gelegenen Laden um 10.00 Uhr gerade geöffnet, als der Mann eintrat und eine Schusswaffe auf sie richtete. Dabei forderte er Geld und ließ sich das Wechselgeld aushändigen.

Anschließend flüchtete der Täter über die Straße Ölschlägern in Richtung "Rizzi-Haus".

Beschrieben wird der Mann als 25 bis 35 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß, sehr hager, deutschsprachig.

Bekleidet war er mit einer grau-blauen Sweatshirt-Jacke mit Kapuze. Er führte einen grauen Rucksack mit einem seitlich senkrecht verlaufenden, hellgrauen Streifen und einen Stoffbeutel mit sich.

Die Angestellte erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst ambulant behandelt.

Hinweise bitte an Kriminaldauerdienst, Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: