FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Braunschweig

POL-BS: Polizei fasst nach Verfolgung Einbrecher in Volkmarode

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 03.06.2015, 09.45 Uhr

Nach einer Verfolgung zu Fuß konnten Polizeibeamte am Morgen einen 42-Jährigen festnehmen, der auf frischer Tat bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Scharenbusch in Volkmarode ertappt wurde. Alarmiert hatte die Beamten die im Haus anwesende Enkelin der Bewohner.

Die 18-Jährige lag noch im Bett, als es gegen 09.30 Uhr klingelte. Da sie den Fremden an der Tür nicht kannte, öffnete das Mädchen nicht.

Kurz darauf hörte sie laute Geräusche aus dem Untergeschoss, die sie eindeutig als Aufbruchgeräusche identifizierte und rief die Polizei.

Eine kurz darauf eintreffende Funkstreife entdeckte den Täter dabei, wie er an der Gebäuderückseite versuchte, ein Fenster aufzuhebeln.

Angesichts der Beamten rannte er sofort über angrenzende Felder in ein nahegelegenes Waldstück. Hier konnte er gefasst werden.

Der Beschuldigte kam zunächst in Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: