Polizei Braunschweig

POL-BS: Anwohner überrascht Einbrecher am frühen Morgen

Braunschweig (ots) - Braunschweig, OT Kralenriede 01.06.15, 08.15 Uhr

Kurz nach 08.00 Uhr überraschte am Montagmorgen ein Anwohner zwei Männer, die in sein Haus am Steinriedendamm eingebrochen waren.

Die Täter, die dunkle Pullover mit Kapuze und weiße Handschuhe trugen, flüchteten über die angrenzende Bahnlinie in Richtung Boeselagerstraße.

Wie sich heraus stellte waren sie über einen Wintergarten in den Hausflur gelangt und hatten dort mehrere Elektrowerkzeuge gefunden, die sie entwendeten.

Bei dem weiteren Versuch, die eigentliche Wohnungstür aufzubrechen, wurden die Diebe dann offenbar überrascht.

Dem Geschädigten waren zwei vor dem Haus stehende Personen aufgefallen, die mit einem Handy telefonierten. Möglicherweise hatten diese Schmiere gestanden und die Einbrecher gewarnt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: