Polizei Braunschweig

POL-BS: Neuer Kontaktbeamter für das Siegfriedviertel

Polizeikommissar Guna Brennecke (rechts) löst Jürgen Steinke ab, der in den Ruhestand geht.

Braunschweig (ots) - zum 01.06.15 Braunschweig, Polizeikommissariat Nord

Neuer Kontaktbeamter im Polizeikommissariat Nord an der Guntherstraße wird zum 01.06. der Polizeikommissar Guna Brennecke. Der 52-jährige Beamte ist zuständig für das Siegfriedviertel nördlich der Siegfriedstraße, die Ortsteile Rhüme, Schwarzer Berg und die Schuntersiedlung.

Guna Brennecke löst Polizeioberkommissar Jürgen Steinke ab, der zum Monatsende mit Erreichen der Altesgrenze in den Ruhestand verabschiedet wird und zwölf Jahre lang die Aufgaben des Kontaktbeamten wahrgenommen hat.

Zusammen mit seinem Kollegen Herbert Prietzsch betreut der 52-Jährige etwa 30.000 Einwohner im nördlichen Stadtgebiet. Die Kontaktbeamten sind im Polizeikommissariat Guntherstraße über Telefon 0531 476 3374 und 3375 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: