Polizei Braunschweig

POL-BS: Kradfahrer stieß mit Straßenbahn zusammen

Braunschweig (ots) - Do., 28.05.2015, 23.07 Uhr Braunschweig, Bienroder Straße / Ottenroder Straße

Ein Kradfahrer stürzte am späten Donnerstagabend beim Überqueren einer Kreuzung am Bienroder Weg mit seinem Kleinkraftrad auf die regennasse Fahrbahn.

Das führerlose Krad rutschte gegen eine aus Richtung Ottenroder Straße kommende Straßenbahn und prallte zurück gegen das Knie des auf der Straße liegenden jungen Mannes. Dadurch wurde der 18-Jährige leicht verletzt.

Der junge Mann hatte sein Krad abgebremst, vermutlich weil die Ampelfarbe kurz zuvor von grün auf gelb wechselte.

An der Straßenbahn und dem nicht mehr fahrbereiten Motorrad entstand ein Schaden von jeweils rund 500 Euro. Aus dem Motorrad austretendes Öl wurde durch die Feuerwehr beseitigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: