Polizei Braunschweig

POL-BS: Frau und Kind auf der Emsstraße verletzt - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 17.05.15, 16.11 Uhr Braunschweig, Emsstraße

Am Sonntagnachmittag (17.05.) wurde eine 29-Jährige von einem Mann auf der Emsstraße angegriffen und verletzt. Bei der Auseinandersetzung stürzte auch der 2-jährige Sohn der Frau mitsamt dem Kinderwagen zu Boden und verletzte sich im Gesicht. Rettungssanitäter versorgten anschließend beide Opfer vor Ort.

Der Angreifer, ebenfalls 29-Jahre alt, ist inzwischen identifiziert. Zur Klärung des genauen Hergangs suchen die Ermittler jetzt dringend Zeugen für das Geschehen auf der Emsstraße. Besonders ein älterer Mann und seine Begleiterin sollen die Szene in unmittelbarer Nähe beobachtet haben.

Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Süd unter der Rufnummer 0531 476 3517 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: