Polizei Braunschweig

POL-BS: Mutmaßliche Ladendiebin entwendete 29 Artikel

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Innenstadt 20.05.15, 13.22 Uhr

Recht dreist verhielt sich eine mutmaßliche Ladendiebin, die sich am Mittwochnachmittag in einem Lebensmittelgeschäft in den Schloss-Arkaden bediente.

Die 52-Jährige hatte diverse Lebensmittel in eine Tasche gesteckt und diese zunächst außerhalb des Geschäftes deponiert. Anschließend kehrte sie zurück und verstaute weitere Artikel in einem Rucksack.

Nachdem sie dann noch aus verschiedenen Getränkeflaschen getrunken hatte, wurde sie von Mitarbeitern angesprochen. Insgesamt hatte die Frau 29 Nahrungsmittel an sich genommen.

Der Polizei gegenüber gab sie an, dass sie die Sachen bezahlen wollte, aber vom Personal des Marktes daran gehindert worden sei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: