Polizei Braunschweig

POL-BS: Gesuchte Einbrecher im Bild - Fahndungsaufruf

POL-BS: Gesuchte Einbrecher im Bild - Fahndungsaufruf
Der Komplize soll nur etwa 1,65 Meter groß sein. Hinweise an die Polizei in Braunschweig.

Braunschweig (ots) - 19.05.15 Braunschweig, Forststraße

Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro erbeuteten Einbrecher am 24.04. zur Mittagszeit in einem Einfamilienhaus an der Forststraße. Dabei wurden die Täter von der heimkehrenden Wohnungsinhaberin überrascht. Als die 47-Jährige den Männern die Beute entreißen wollte, stürzte sie zu Boden und verletzte sich dabei. Die Männer flüchteten zu Fuß in Richtung Steinriedendamm (wir berichteten).

Die Beute hatten die Einbrecher in einem blauen Stoffbeutel mit gelber Aufschrift "Braunschweig" verstaut. Die Tasche stammt aus dem Haus der 47-Jährigen.

Die Skizzen des Polizeizeichners entstanden nach Angaben der Geschädigten. Beide Männer sind 25 bis 35 Jahre alt, 1,65 bzw. 1,75 Meter groß und waren zur Tatzeit dunkel gekleidet.

Möglicherweise stehen die Gesuchten auch im Zusammenhang mit einem Einbruch in ein Haus am Bussardweg in unmittelbarer Nähe zur Forststraße am 16.04. Damals waren die Täter ebenfalls zur Mittagszeit durch ein Kellerfenster in ein Haus eingedrungen und hatten Schmuck und Handys mitgehen lassen.

Hinweise zur Identität der mutmaßlichen Einbrecher nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531 476 2516 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: