Polizei Braunschweig

POL-BS: Fahrzeug und Poller gerammt - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 13.05.15, 01.13 Uhr Braunschweig, Peiner Straße

Schaden in Höhe von über 15.000 Euro verursachte in der Nacht eine Autofahrerin auf der Peiner Straße. In Höhe Konradstraße kam die 33-Jährige nach eigenen Angaben aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Golf am Straßenrand und rammte anschließend noch zwei Betonpfeiler auf der anderen Straßenseite. Verletzt wurde niemand.

Zeugen des Geschehens, auch nach der Karambolage, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531 476 3935 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: