Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher unterwegs

Braunschweig (ots) - 1. Ein gescheiterter Einbruchsversuch ereignete sich in der Nacht von Donnerstag, 18.12.2014 auf Freitag, 19.12.2014 in einen Kiosk in der Freisestraße. Bislang unbekannte Täter versuchten hierbei vergeblich, die Eingangstür aufzuhebeln.

2. Noch während der Ladenöffnungszeit ereignete sich am Fr., 19.12.2014 in den Abendstunden ein Einbruchsdiebstahl in das Kassenbüro eines großen Einzelhandelsmarktes an der Berliner Straße in Volkmarode. Hierbei beseitigten vermutlich mehrere Diebe zunächst die Sicherungseinrichtung eines Fensters des Kassenbüros und hebelten dieses anschließend auf. In einem unbeobachteten Moment drangen die Diebe dann in das Büro ein und entwendeten einen 5-stelligen Geldbetrag.

Wer kann Hinweise zu auffälligen Personen geben, die sich in den Abendstunden am Freitag oder bereits am Donnerstag im Bereich der Berliner Straße / Petzvalstraße / Moorhüttenweg aufgehalten haben.

Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Tel.-Nr.: 0531 / 476-2517 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: