Polizei Braunschweig

POL-BS: Wohnmobil verschwunden - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - Nacht zum 17.12.14 Braunschweig, Trautenaustraße

Aus der Kfz-Halle einer Firma an der Trautenaustraße stahlen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch ein neues Fiat-Wohnmobil mit einem Aufbau der Firma Bürstner. Das nicht zugelassene Fahrzeug hat einen Wert von 150.000 Euro. Die Täter waren zuvor durch ein Fenster in die Halle eingedrungen.

Im Verdacht stehen zwei Männer, die sich am Abend auf dem Grundstück aufgehalten haben. Beide sind 25 bis 30 Jahre alt. Einer ist kräftig, etwa 1,60 Meter groß und braungebrannt. Der Mann war mit einer dunkelblauen Joggingjacke und einer schwarzen Jogginghose bekleidet und trug eine dunkelblaue Mütze mit Emblem. Der Begleiter ist nur etwa 1,55 Meter groß, sehr schlank, und trug eine hellgrüne Jacke.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531 476 2516 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: