Polizei Braunschweig

POL-BS: Aktuelle Warnung vor "Enkeltrickbetrügern"

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 11.12.2014

Die Polizei Braunschweig warnt vor sogenannten "Enkeltrickbetrügern" die zur Zeit wieder einmal ältere Bürger im Stadtgebiet anrufen.

Die Täter, Männer und Frauen, täuschen als angebliche Verwandte finanzielle Notlagen vor oder bitten dringend um Geld für einen Auto- oder Wohnungskauf.

Bislang meldeten sich am Donnerstag fünf Betroffene, die glücklicherweise misstrauisch wurden, bei der Polizei.

Die Ermittler gehen von weiteren Betrugsversuchen aus und bitten Angerufene sich auf nichts einzulassen und die Polizei zu informieren. Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: