Polizei Braunschweig

POL-BS: Trickdieb erbeuteten Goldringe - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 05.12.14, 12.00 Uhr Braunschweig, Lenaustraße

Unter dem Vorwand, bei einem Rauchmelder die Batterien wechseln zu müssen, schlichen sich Freitagmittag letzter Woche zwei Trickdiebe in die Wohnung einer 92-jährigen Frau in der Lenaustraße ein. Die Täter erbeuteten aus dem Schlafzimmer der Wohnungsinhaberin drei goldene Ringe. Einer der Diebe ist korpulent, etwa 1,75 Meter groß, hat dunkelblonde Haare und trug einen königsblauen Anorak. Sein Komplize ist schlank, etwa 1,85 Meter groß, hat wenig Haare und war grau gekleidet. Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter 0531 476 2516

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: