Polizei Braunschweig

POL-BS: Reitsättel für 100 000 Euro gestohlen

Braunschweig (ots) - Braunschweig, N. z. 27.11.2014

Mindestens 30 Reitsättel im Wert von über 100 000 Euro wurden in der Nacht zum Freitag bei einem Einbruch in ein Stallgebäude eines Reiterhofes in Lehndorf gestohlen.

Die Täter hatten zunächst gewaltsam eine Zugangstür überwunden und dann im Gebäude 23 Schränke aufgebrochen, aus denen sie die Sättel nahmen.

Aufgrund der Anzahl des Diebesgutes dürften mehrere Täter dabei gewesen sein. Der Abtransport erfolgte wahrscheinlich mit einem größeren Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: