Polizei Braunschweig

POL-BS: Fabrikneue Smartphones sichergestellt

Braunschweig (ots) - 19.11.14, 09.45 Uhr Braunschweig, Damm

Wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei ermittelt die Polizei gegen einen 43-Jährigen. Der Mann hatte am Vormittag in der Fußgängerzone Passanten zwei nagelneue Smartphones weit unter Wert angeboten. Die beiden Geräte kosten im Laden knapp 1.200 Euro. Ein Zeuge rief die Polizei. Da der 43-Jährige keinen Eigentumsnachweis vorlegen konnte, stellten die Beamten die Smartphones sicher und leiteten gegen den Beschuldigten ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: