Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecherinnen verließen das Haus um 12.15 Uhr - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 14.11.14 Braunschweig, Emsstraße

Nach dem Einbruch Freitagmittag in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Emsstraße 9a (wir berichteten) wissen die Ermittler inzwischen, dass die drei mutmaßlichen Einbrecherinnen mit osteuropäischem Aussehen das Treppenhaus genau um 12.15 Uhr verlassen haben. Das Trio dürfte dann die Flucht mit einem Wagen fortgesetzt haben. Wer dazu Hinweise geben kann, sollte sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531 476 2516 in Verbindung setzen.

Die drei Frauen, alle Mitte 30, stehen im Verdacht, aus der Wohnung Bargeld, Schmuck und Kosmetikartikel im Gesamtwert von 2.500 Euro gestohlen zu haben. Die Beute hatte eine der Frauen vermutlich in einer roten Plastiktüte dabei. In Zusammenhang mit der Tat bittet die Polizei darum, Türen beim Verlassen der Wohnung nicht nur zuzuziehen, sondern diese auch zu verschließen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: