Polizei Braunschweig

POL-BS: Mais-Transporter kam von der Autobahn ab - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 17.11.14, 08.01 Uhr Braunschweig, A2, in Höhe Abfahrt Hansestraße

Schaden in Höhe von über 110.000 Euro forderte am Montag der Unfall mit einem mit Mais beladenen Sattelzug auf der A2 kurz vor der Anschlussstelle Hafen (Hansestraße). Dabei war der 43 Jahre alte Fahrer des Lasters auf der Richtungsfahrbahn Hannover von der Autobahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Die Bergung des auf der Seite liegenden Sattelzuges und der Ladung dauerte bis 21.00 Uhr. Es bildete sich zeitweise ein über zehn Kilometer langer Stau. Der Fahrer gab zum Unfallhergang an, er sei von einem bislang unbekannten Wagen geschnitten worden und beim Ausweichen verunglückt. Unter der Rufnummer 0531 476 3715 sucht die Autobahnpolizei dringend Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: