Polizei Braunschweig

POL-BS: Sturz in die Oker

Braunschweig (ots) - 12.11.14, 04.50 Uhr Braunschweig, Bruchtorwall

Aus ungeklärter Ursache stürzte heute gegen 04.50 Uhr ein Mann am Bruchtorwall in die Oker. Alkohol im Blut des 63-Jährigen dürfte das Unglück allerdings wesentlich beeinflusst haben. Der Mann musste von der Feuerwehr gerettet werden. Mit lauten Hilferufe hatte der Verunglückte auf seine hilflose Lage im Wasser auf sich aufmerksam gemacht. Ein Passant rief daraufhin die Rettungsdienste. Die Feuerwehr hob den 63-Jährigen mit Drehleiter und Tragegeschirr über das steil gemauerte Ufer am ehemaligen alten Bahnhof wieder an Land. Anschließend brachten Rettungswagen und Notarzt den Mann zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: