Polizei Braunschweig

POL-BS: Auffahrunfall - hoher Schaden

Braunschweig (ots) - 04.11.14, 14.15 Uhr Braunschweig, Hauptstraße

Über 15.000 Euro Schaden forderte am Nachmittag ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Hauptstraße in Wenden. Alle Fahrer blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Zu der Karambolage kam es vor einem Fußgängerüberweg. Zwei Autofahrer hatten gehalten, um einem Fußgänger das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Eine 31 Jahre alte Skodafahrerin reagierte zu spät und schob die beiden stehenden Fahrzeuge aufeinander. Allein der Schaden an ihrem Wagen dürfte mehr als 7.500 Euro ausmachen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: