Polizei Braunschweig

POL-BS: Falsche Heizungsmonteure bestahlen Rentnerin

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 25.03.14, 15.15 Uhr

Falsche Heizungsmonteure entwendeten einer 87 Jahre alten Rentnerin in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Bei dem Gerichte mehrere tausend Euro, die die Rentnerin für ihre Bestattung gespart und zurück gelegt hatte.

Zwei Männer hatten am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr geklingelt um angeblich die Heizung abzulesen und die Ventile tauschen zu müssen.

Arglos ließ sich die Seniorin von einem der Beiden in der Küche in ein Gespräch verwickeln, während der Zweite unbeobachtet in der Wohnung unterwegs war.

Als die Unbekannten weggingen, wunderte sich die alte Dame, dass sie nicht noch andere Wohnungen aufsuchten und wurde misstrauisch.

Leider zu spät musste sie feststellen, dass ihr gesamtes Bargeld gestohlen war.

Die Täter waren 45 bis 50 und 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und sprachen deutsch ohne Akzent.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: