Polizei Braunschweig

POL-BS: Schülerin bei Autounfall verletzt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 24.03.14, 09.15 Uhr

Prellungen und einen abgebrochenen Schneidezahn erlitt eine 14-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Hans-Sommer-Straße.

Das Mädchen wollte auf dem Weg zur Schule in Höhe Beethovenstraße die Fahrbahn im dortigen Baustellenbereich überqueren und achtete dabei nicht auf den fließenden Verkehr.

Die Jugendliche lief seitlich in ein vorbei fahrendes Auto und wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: