Polizei Braunschweig

POL-BS: Falsche Wasserhandwerker bestahlen 84-Jährige

Braunschweig (ots) - Falsche Wasserhandwerker bestahlen 84-Jährige

Braunschweig, 12.03.14

Wieder einmal gelang es Dieben am Mittwochnachmittag mit dem sogenannten Wasserwerkertrick eine 84 Jahre alte Braunschweigerin in ihrem Haus am Petritorwall zu bestehlen.

Die Täter entwendeten einen größeren Bargeldbetrag, persönliche Papiere und die EC-Karte aus dem Schlafzimmer.

Die gehbehinderte Geschädigte war beim Nachhausekommen mit ihrem Rollator von einem Mann angesprochen worden, der vorgab, den Wasserdruck im Haus überprüfen zu müssen.

Während sie sich dann mit dem Unbekannten in der Küche aufhielt, dürfte sich ein Mittäter eingeschlichen haben und unbemerkt in den ersten Stock gelangt sein.

Einem Anwohner, der zu dieser Zeit nach Hause kam, waren zwei Männer aufgefallen, die gerade das Haus der Rentnerin verließen.

Als der Zeuge sich sofort besorgt bei seiner Nachbarin erkundigte, stellte diese den Diebstahl fest. Die mutmaßlichen Täter waren allerdings schon untergetaucht.

Der angebliche Handwerker ist ca. 1,65 Meter groß, ca. 40 Jahre alt, untersetzt, dunkle, kurze, glatte Haare. Der Zweite ist 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, untersetzt und muskulös.

Hinweise bitte an Kriminaldauerdienst, Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: