Polizei Braunschweig

POL-BS: Blitzeinbruch in Juweliergeschäft in der Innenstadt

Braunschweig (ots) - Blitzeinbruch in Juweliergeschäft in der Innenstadt

Braunschweig, 05.03.14, 05.10 Uhr

Blitzschnell drangen Einbrecher am frühen Mittwochmorgen in ein Juweliergeschäft in der Braunschweiger Innenstadt ein und entwendeten binnen wenigen Minuten Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro.

Obwohl nur drei Minuten später, nachdem um 05.10 Uhr Alarm ausgelöst worden war, eine erste Funkstreife am Tatort eintraf, waren die Täter bereits geflüchtet.

Sie hatten den Metallrahmen der Eingangstür des am Schild unmittelbar am Eingangsbereich zur Hansemannpassage gelegenen Geschäfts massiv aufgehebelt.

In den Räumen konzentrierten sich die Eindringlinge sofort auf die Auslagen in den Schaufenstern, brachen hier Sicherungstüren auf und räumten nahezu sämtlichen Schmuck aus. Dabei handelte es sich überwiegend um Opalschmuck.

Eine Überwachungskamera zeigt zwei Personen bei dem Einbruch. Beide tragen Schirmmützen als Kopfbedeckung.

Sehr wahrscheinlich fuhren die Täter mit einem PKW vor das Geschäft und flüchteten in Richtung "Media-Markt".

Die Ermittler hoffen nun auf Zeugen und bitten um Hinweise unter Telefon 0531/476 2516.

Da zur Tatzeit schon Busse fuhren (Haltestelle Welfenhof), könnten insbesondere Fahrgäste ebenso wie Taxifahrer und Anwohner Beobachtungen gemacht haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: