Polizei Braunschweig

POL-BS: Fahrradfahrer bei Unfällen verletzt

Braunschweig (ots) - 04.03.14, 16.36 und 18.38 Uhr Braunschweig, Stadtgebiet

Bei Zusammenstößen zwischen Autos und Fahrradfahrern am Nachmittag und am Abend wurden die beiden beteiligten Fahrradfahrer verletzt. Bei der ersten Karambolage am Rudolfplatz übersah ein 79-jähriger Autofahrer beim Abbiegen in die Goslarsche Straße einen entgegenkommenden Fahrradfahrer. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 34-Jährige Verletzungen zu, die ambulant behandelt werden konnten. Bei dem zweiten Unfall gegen 18.35 Uhr auf dem Bültenweg brachte ein 33-jähriger Autofahrer beim Rechtsabbiegen einen in gleiche Richtung fahrenden Fahrradfahrer zu Fall. Der 60-Jährige allerdings hatte den BMW rechts überholen wollen, obwohl der Autofahrer zum Abbiegen geblinkt hatte. Auch bei diesem Unfall kam der Fahrradfahrer mit leichten Verletzungen davon.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: