Polizei Braunschweig

POL-BS: Vier Wohnungseinbrüche in der Thomaestraße

Braunschweig (ots) - Braunschweig 04.03.14

Vermutlich in den Nachmittagsstunden des Dienstag wurde in vier Wohnungen in gegenüberliegenden Mehrfamilienhäusern in der Thomaestraße eingebrochen.

Dabei wurden elektronische Geräte und Schmuck erbeutet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

In einem Fall hängte der Täter ein auf Kipp zurück gelassenes Erdgeschossfenster zur Gartenseite aus und stieg ein.

Bei einer im Hochparterre gelegenen Wohnung wurde lediglich versucht, die Eingangstür gewaltsam zu öffnen.

Bei der Tatortaufnahme stellten die Ermittler fest, dass in zwei gegenüberliegende Wohnungen im ersten Stock ebenfalls eingebrochen worden war. Die Bewohner waren noch nicht zu Hause.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: