Polizei Braunschweig

POL-BS: Herrenloses Auto war gestohlen

Braunschweig (ots) - Herrenloses Auto war gestohlen

Braunschweig, Innenstadt 28.02.14, 01.45 Uhr

Ein herrenloser Audi A 3 mit zerstörter Heckscheibe stand in der Nacht zum Freitag direkt auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz nahe der dortigen Bushaltestelle. Eine Funkstreife hatte das Auto dort gegen 01.45 Uhr entdeckt.

Nachforschungen ergaben, dass der PKW von einem Einstellplatz am Ägidienmarkt entwendet worden war. Der Besitzer hatte den Diebstahl noch nicht bemerkt.

Allerdings hatte ein Anwohner zwischen 00.30 und 01.00 Uhr einen lauten Knall gehört und beobachtet, wie der Wagen, besetzt mit mehreren Personen, über die Stobenstraße in Richtung Bohlweg weg fuhr.

Die Täter stahlen einen im Fahrzeug abgelegten goldenen Ehering mit Gravur.

Darüber hinaus hatten sie einige Gegenstände, wie eine Leergutkiste und Krücken aus dem PKW geräumt und nahe dem Auffindeort abgelegt.

Möglicherweise haben Zeugen diese Tätigkeiten und das Abstellen des weißen Audi A 3 auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz beobachtet. Hinweise bitte an Kriminaldauerdienst, Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: