Polizei Braunschweig

POL-BS: Polizei fahndet nach dem "Fenstersitzer"

POL-BS: Polizei fahndet nach dem "Fenstersitzer"
Der "Fenstersitzer" von Knut van der Vinzburg.

Braunschweig (ots) - Nacht zum 26.02.14 Braunschweig, Mascherode

In der Nacht zum 26.02.2014 haben Diebe in Mascherode eine Stahl-Skulptur im Wert von 1.300 Euro mitgehen lassen. Die etwa ein Meter große Kunstschmiedearbeit "Fenstersitzer" von Knut van der Vinzburg stand im Vorgarten eines Hauses auf einem Granitsockel. Der oder die Täter haben die Befestigungsschrauben gelöst und die Skulptur fachgerecht demontiert. Der Besitzer hatte das Unikat 2008 in einer Braunschweiger Galerie gekauft. Hinweise auf den Verbleib der Skulptur nimmt das Polizeikommissariat Süd unter der Rufnummer 0531 476 3517 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: