Polizei Braunschweig

POL-BS: Fahndung nach Handtaschenräuber mit Hund

Braunschweig (ots) - 25.02.14, 21.30 Uhr Braunschweig, Petritorwall

Opfer eines Handtaschenräubers wurde am Dienstag gegen 21.30 Uhr eine 30-jährig Frau auf dem Petritorwall. Der vom Opfer auf Mitte 20 geschätzte Täter erbeutete eine schwarze Umhängetasche "Marco Polo" mit Schlüsselbund, Kreditkarte, persönlichen Dokumenten und einem silberfarbenen USB-Stick. Der Mann, der einen 20 bis 30 Zentimeter großen Hund mit dunklem Fell bei sich hatte, flüchtete in Richtung Sidonienstraße. Der dunkel gekleidete Täter war der Frau, die zu Fuß in Richtung Celler Straße unterwegs war, vor dem Überfall mit seinem Hund an der Leine auf dem Gehweg entgegen gekommen. Er stieß die Frau hinterrücks zu Boden und entriss ihr die Handtasche. Zur Tatzeit soll ein Fahrradfahrer den Petritorwall befahren haben. Der Mann und weitere mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 0531 476 2516 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen..

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: