Polizei Braunschweig

POL-BS: Polizei und Bundesbank in der Burgpassage

Braunschweig (ots) - 27.02. - 01.03.14, jeweils ab 10.00 Uhr Braunschweig, Burgpassage

Von Donnerstag bis Samstag, jeweils ab 10.00 Uhr, informieren Beamte der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle in der Burgpassage zum Einbruchsschutz und Betrug am Geldautomaten. Mitarbeiter der Bundesbank klären im Rahmen der Falschgeldprävention, wie man "falsche Fünfziger" erkennt. Realschüler und Abiturienten, die sich für den Polizeiberuf interessieren, können sich ebenfalls umfassend informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: