Polizei Braunschweig

POL-BS: Handtaschenräuber flüchtete in die Südstraße - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) - 09.02.14, 05.11 Uhr Braunschweig, Gieseler

20 Euro Bargeld, ein Handy und einen Autoschlüssel erbeutete ein Handtaschenräuber bei dem Überfall auf eine 20-Jährige an der Ecke Gieseler, Kalenwall sonntagfrüh. Der 20 bis 25 Jahre alte Mann hatte der Geschädigten die Tasche aus der Hand gerissen und war in die Südstraße geflüchtet. Der Autoschlüssel konnte später in einem Papierkorb am Eiermarkt aufgefunden werden. Der Räuber trug eine helle Regenjacke mit roten Streifen. Näheres ist nicht bekannt. Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter 0531 476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: