Polizei Braunschweig

POL-BS: Gas- und Bremspedal verwechselt

Braunschweig (ots) - 04.02.14, 11.54 Uhr Braunschweig, Salzdahlumer Straße

10.000 Euro Schaden ist das Resultat eines missglückten Einparkmanövers auf dem Klinikgelände an der Salzdahlumer Straße. Beim Rückwärtsfahren hatte eine 69 Jahre alte Autofahrerin Gas- und Bremspedal ihres Automatikwagens verwechselt und die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Mercedes drehte sich um die eigene Achse, prallte gegen einen Golf, der dadurch gegen einen Citroen geschoben wurde. Beim Herumschleudern demolierte der Mercedes mit der Front noch den Pfosten eines Vordachs und ein Verkehrszeichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: