Polizei Braunschweig

POL-BS: Fußgänger übersehen

Braunschweig (ots) - 31.01.14, 07.18 Uhr Braunschweig, Ernst-Amme-Straße

Beim Überqueren der Ernst-Amme-Straße, kurz hinter der Einmündung zum Neustadtring, wurde am Morgen ein 70-jähriger Fußgänger von einem Polo erfasst und schwer verletzt. Die 49 Jahre alte Autofahrerin gab an, den dunkel gekleideten Fußgänger beim Abbiegen vom Neustadtring übersehen zu haben. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in eine Klinik. Lebensgefahr besteht nicht. Gegen die 49-jährige Autofahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: