Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher kam am Tage

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 22.01.2014

Erneut musste die Polizei am Mittwoch drei Einbrüche in Häuser und Wohnungen aufnehmen, die tagsüber verübt wurden, während die Bewohner abwesend waren.

Zwischen 15.00 und 17.00 Uhr drangen Täter gewaltsam in Wohnungen in der Gutenbergstraße und der Freisestraße ein, indem sie die Eingangstüren im Hochparterre und der ersten Etage aufbrachen.

Während in einem Fall lediglich ein MP4-Player entwendet wurde, erbeuteten der oder die Täter in der Gutenbergstraße nicht nur Goldschmuck und eine Uhr, sondern trugen auch einen Flachbildfernseher mit 102 cm Diagonale aus dem Haus.

Keinen Erfolg hatten Einbrecher im nordwestlichen Kanzlerfeld. Trotz zahlreicher Hebelversuche an der Haustür einem Fenster und einer Nebeneingangstür gelang es dem Täter nicht, einzudringen.

Die Bewohner hatten sich zwischen 10.30 Und 15.30 Uhr bei einer Trauerfeier befunden, auf die mit einem Inserat in der Zeitung hingewiesen worden war. Die Ermittler schließen nicht aus, dass der Täter diese Information genutzt haben könnte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: