Polizei Braunschweig

POL-BS: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Braunschweig (ots) - 20.01.14, 07.56 Uhr Braunschweig, Saalestraße

Ohne auf den Verkehr zu achten überquerte am Morgen ein 43 Jahre alter Fußgänger die Saalestraße in Höhe Elsterstraße. Dabei wurde er vom Wagen einer 26-jährigen Autofahrerin erfasst und verletzt. Ein Krankenwagen brachte den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Wagen der Frau wurde bei dem Unfall erheblich demoliert. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro ausmachen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: