Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrüche in Haus und Wohnung

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 15.01.14

Gold- und Silberschmuck im Wert von etwa 15 000 Euro erbeuteten Diebe am Mittwochnachmittag bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Fasanenstraße.

Durch die nur angelehnte Haustür gelangten der oder die Täter zur Wohnung in der obersten Etage. Mit über 20 Hebelansätzen brachen sie die Wohnungstür auf und durchwühlten die Räume. Die Tatzeit liegt zwischen 14.00 und 17.00 Uhr.

Ebenfalls tagsüber brachen noch Unbekannte ein Fenster in einem Einfamilienhaus im Drachenbergblick in Broitzem auf. Die Bewohner hatten die Tat um 18.45 Uhr festgestellt.

Da im Haus keine Veränderungen bemerkt wurden und nichts fehlt, gehen die Ermittler davon aus, dass der Täter aus unbekanntem Grund nicht eingestiegen ist.

Die Polizei erinnert nochmals daran, dass gerade zu dieser noch immer dunklen Jahreszeit Einbrüche vermehrt am Nachmittag oder frühen Abend verübt werden.

Deshalb sollten Bewohner, auch bei nur kurzer Abwesenheit, alle Schließ- und Sicherungsmöglichkeiten nutzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: