Polizei Braunschweig

POL-BS: Fußgängerin übersieht Wagen - schwer verletzt

Braunschweig (ots) - 14.01.14, 07.58 Uhr Braunschweig, Kastanienallee

Beim Überqueren der Kastanienallee hinter einem am Straßenrand stehenden Lastwagen hervor wurde am Morgen eine 18 Jahre alte Fußgängerin von einem Wagen erfasst und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde die junge Frau von einem Rettungswagen umgehend in eine Klinik gebracht. Ohne auf den Verkehr zu achten war die 18-Jährige auf die Fahrbahn gelaufen. Der 39 Jahre alte Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit der plötzlich auftauchenden Fußgängerin nicht vermeiden. Die Frau wurde über die Motorhaube auf die Straße geschleudert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: