Staatsanwaltschaft Hamburg

STA-HH: 030116-1.StAHH Mitteilung Nr. 3/2003

    Hamburg (ots) -

    Zeit des Termins # Gericht # Saal # Beschuldigte # Vorwurf # Az.d.StA

    Montag, den 20.01.2003, 13.30 Uhr # AG HH-Wandsbek, Abt. 726a # 405, Schädlerstr. 28 # S. (23) # Diebstahl # 3201 Js 523/01

    Frau S. ist angeklagt, am 07.08.2001 aus dem Tresor eines Supermarktes, in dem sie als Auszubildende zur Marktleiter- Assistentin tätig war, mit den ihr zu Verfügung stehenden Markt- und Tresorschlüsseln die Tageseinnahmen vom 04. und 06. August 2001 in Höhe von insgesamt 56.495,98 DM entwendet zu haben.

    Montag, den 20.01.2003, 09.00 Uhr # AG HH-Altona, Abt. 326 # 201, Max-Brauer-Allee 91 # K. (44), E. (39) # Körperverletzung, Raub # 3201 Js 588/02

    Den Angeklagten wird vorgeworfen, nach einem gemeinsamen Zechgelage in der Wohnung des Zeugen W. auf den im Rollstuhl sitzenden Zeugen eingeschlagen, ihn aus dem Rollstuhl gestoßen und dann auf ihn eingetreten zu haben. Anschließend sollen sie dem Geschädigten eine Jacke über den Kopf gezogen, ihn auf den Balkon gezerrt und sodann aus der Wohnung u. a. einen CD-Player sowie eine Armbanduhr entwendet haben.

    Dienstag, den 21.01.2003, 09.00 Uhr, m. Forts. # LG Gr. Strafk. 12 # 209 # H. (25), E. (22), Y. (24) # schwerer Raub # 3104 Js 508/02

    Die Angeklagten sollen aufgrund eines gemeinsamen Tatplanes im arbeitsteiligen Zusammenwirken am 22.10.2002 gegen 16.50 Uhr den Aldi-Markt in der Eimsbüttler Chaussee überfallen haben. H. und Y. werden beschuldigt, maskiert und unter Einsatz einer ungeladenen Gaspistole die Kassiererin bedroht, zum Öffnen der Kasse gezwungen und aus dieser 6.480,- Euro entwendet zu haben, während E. vor dem Geschäft mit dem Fluchtwagen mit laufendem Motor gewartet haben soll.

    Dienstag, den 21.01.2003, 09.30 Uhr # LG Gr. Strafk. 16 # 901, Kapstadtring 1 # B. (32) # Körperverletzung, Vergewaltigung pp. # 7203 Js 61/02

    B. wird beschuldigt, seine Ehefrau bedroht, geschlagen und in zwei Fällen unter Anwendung erheblicher Gewalt zum Beischlaf gezwungen zu haben.

    Mittwoch, den 22.01.2003, 14.00 Uhr # AG HH-Blankenese, Abt. 510, # 18, Dormienstraße 7 # G. (49) # Mißhandlung von Schutzbefohlenen # 4005 Js 1018/01

    G. wird beschuldigt, seine unter achtzehn Jahre alte Tochter mehrfach geschlagen und in einem Fall in den Rücken getreten sowie in den Bauch geboxt zu haben. Die Geschädigte erlitt nicht unerhebliche Verletzungen.

    Mittwoch, den 22.01.2003, 14.20 Uhr # AG HH-Barmbek, Abt. 843 f # 010, Spohrstraße 6 # P. (27) # fahrlässige Tötung pp. # 2050 Js 524/01

    P. wird zur Last gelegt, am 24.07.2001 ohne Fahrerlaubnis sowie unter Einfluß von Alkohol (BAK zur Tatzeit 1,7 - 1,8 o/oo) und Haschisch mit einem Pkw die Straße Am Luisenhof befahren und bei einem Ausweichmanöver die Kontrolle über das Fahrzeug verloren zu haben, so daß er gegen eine Lichtzeichenanlage prallte, wodurch seine Beifahrerin schwer verletzt wurde und noch an der Unfallstelle verstarb.

    Donnerstag, den 23.01.2003, 14.00 Uhr # AG HH-Blankenese, Abt. 510, # 18, Dormienstraße 7 # v. L-C. (39) # unerlaubtes Entfernen vom Unfallort # 2210 Js 1178/01

    Der Angeklagten wird vorgeworfen, am 23.07.2001 gegen 23.20 Uhr in der Oesterleystraße auf einen geparkten Pkw aufgefahren zu sein, wodurch dieser auf einen davor parkenden Pkw geschoben wurde, so daß an den Fahrzeugen ein Fremdschaden in Höhe von 15.349,90 DM entstand. Anschließend soll sich die Angeklagte ohne auszusteigen vom Unfallort entfernt haben.

    Donnerstag, den 23.01.2003, 13.50 Uhr # AG HH-Barmbek, Abt. 842 # 010, Spohrstraße 6 # Sch. (26) # Bedrohung, Körperverletzung pp. # 2310 Js 1231/02

    Frau Sch. soll aus Verärgerung über das Bellen eines Hundes im Hausflur zunächst die Zeugin C. u. a. mit den Worten "Ich steche dich ab" bedroht und C. kurze Zeit später angegriffen und mit den Fingernägeln im Gesicht gekratzt, geschlagen und getreten haben, wodurch die Geschädigte nicht unerhebliche Verletzungen - u. a. eine Schädelprellung - erlitt.

    Freitag, den 24.01.2003, 09.00 Uhr # AG HH-Wandsbek, Abt. 727b # 305, Schädlerstr. 28 # V. (53) # Beleidigung, Bedrohung # 3602 Js 1649/97 (2408 Js)

    V. wird vorgeworfen, die Geschädigte B. in sieben Telefonanrufen übel beschimpft und bedroht zu haben.

    Freitag, den 24.01.2003, 09.15 Uhr, m. Forts. # LG Gr. Strafk. 4 # 378 # St. (20) # versuchter Totschlag # 4204 Js 557/02

    St. ist angeklagt, am 10.09.2002 gegen 17.25 Uhr auf dem öffentlichen Spielplatz im Sternschanzenpark im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung dem Zeugen D. mit einem Messer mit einer Klingenlänge von ca. 21 cm mehrfach in das Gesicht gestochen und schließlich dem flüchtenden Geschädigten mit voller Wucht von oben herab einen Stich in den Rücken versetzt zu haben, der zu einer Verletzung der Lunge und Ausbildung eines Hämopneumothorax führte.

    Freitag, den 24.01.2003, 10.00 Uhr, m. Forts. # AG Abt. 139 b # 279 # H. (63) # Betrug # 3105 Js 142/02

    H. wird beschuldigt, als Repräsentant bzw. Verantwortlicher verschiedener Firmen in drei Fällen mit drei Geschädigten Verträge über die Anstellung als Assistenten der Geschäftsführung bzw. Mitgeschäftsführer mit monatlichen Bruttogehältern zwischen 10.000,- bis 13.500,- DM abgeschlossen und sich in einer Zusatzvereinbarung verpflichtet zu haben, die von den Geschädigten zu leistende Gesellschaftseinlage von jeweils 150.000,- DM bei Auflösung des Arbeitsverhältnisses in der Probezeit zurückzuzahlen, obwohl er dazu nicht in der Lage war, sondern seinem Tatvorsatz entsprechend die Gehaltszahlungen nach kurzer Zeit einstellte, die Arbeitsverhältnisse kündigte und die Einlagen für eigene Zwecke verwendete.

Alle Zeitangaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Verlegung der Termine nach Herausgabe der Pressemitteilung ist im Einzelfall nicht auszuschließen.


ots-Originaltext: Pressestelle Staatsanwaltschaft Hamburg

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Staatsanwaltschaft Hamburg
Pressestelle

Telefon:040-42843-2108

Original-Content von: Staatsanwaltschaft Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Staatsanwaltschaft Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: